Archiv für Dezember 2015

S18-Neonazi Rene Sparbier als Sicherheitsmann im Club A.R.M.

Rene Sparbier ist ein stadtbekannter Neonazi aus den Reihen der Kameradschaft Sturm 18, der bis zum Verbot des eingetragenen Vereins der Gruppierung „Sturm 18 Cassel e.V.“ als Vizepräsident für diesen fungierte. Sparbier ist mehrfach Vorbestraft.  Bis vor Kurzem arbeitete er noch in einer Unterkunft für Asylsuchende in Kirchheim/Heidelberg, bis er die dortige Stelle nach dem Outing durch die Gruppe Task verlor.
Nun wurde er am Donnerstag, den 10.12.15 beim Konzert der Band Antilopen Gang im Club A.R.M. als Security eingesetzt. Während der Club zwar nach außen stets seine Ablehnung gegenüber Rassismus und anderen Diskriminierungsformen zu betonen versucht, fielen schon in der Vergangenheit die eingesetzten Sicherheitsleute des Clubs negativ auf. So wurden schon 2010 Türsteher mit Kleidung der einschlägigen Neonazimarke „Thor Steinar“ am Eingang gesehen, bis heute häufen sich die Geschichten über die oftmals rassistisch geführte Türpolitik, auch auf der Facebookseite des Clubs finden sich einige entsprechende Beschwerden.
Es ist absolut inakzeptabel, dass das A.R.M. trotz vielfacher Beteuerungen noch immer nicht in der Lage ist, seine Securities so auszuwählen, dass man wenigstens halbwegs dem eigenen rassismusfreien Selbstbild gerecht wird. Durchaus ist hier auch der Antilopen Gang der Vorwurf zu machen, sämtliche schon vor Monaten erhaltenen Hinweise bezüglich des A.R.M., letztlich ignoriert  und somit in Kauf genommen zu haben, dass es dazu kommen konnte, dass ein bekannter Neonazi für die Sicherheit ihres Backstagebereiches verantwortlich war. Anrechnen muss man der Orga des A.R.M. derweil, dass sie, nachdem sie auf den Hintergrund von Sparbier aufmerksam gemacht wurde, sofort gehandelt hat und diesen nach Hause schickte. Es bleibt zu hoffen, dass es sich hierbei um einen dauerhaften Verweis handelt. Ob er hingegen weiterhin seine Stelle bei „Sicherheitsdienst24.com“ behalten kann, bleibt abzuwarten.

Ak: Raccoons, Dezember 2015