Archiv für Februar 2015

Antifacafé mit Input zu Kagida und Repression

Am Sonntag, den 22.02.15 veranstalten wir ab 16:00 Uhr im Desasta ein Antifacafé, zu dem wir euch herzlich einladen möchten! Es wird einen Vortrag über Kagida geben, in dem beleuchtet wird, wer da eigentlich Montag für Montag so aufmarschiert und wieso da ganz und garnicht bloß von „besorgten Bürger_Innen“ die Rede sein kann. Weiterhin werden Genoss_Innen der Roten Hilfe Kassel zugegen sein, die euch wichtige Tipps zum Umgang mit staatlicher Repression geben können.
Danach darf sich natürlich gerne bei Kaffee und Kuchen ausgetauscht und kennengelernt werden. Bringt eure Freund_Innen und gerne auch selbst- gebackenes/geklauftes mit!
Das Desasta findet sich am Unicampus beim HoPla, siehe hier.

In diesem Sinne: Wir freuen uns auf euch, bis Sonntag!

22.02.|1600|Desasta